Region

Gefahren von Medienkonsum

30.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die „Metzinger Kinoseminare“ warnen vor Abhängigkeiten

Um die Auswirkungen und Gefahren des Medienkonsums, den Verlust der persönlichen Kommunikation und den Rückzug in die virtuellen Welten der sozialen Netzwerke und der Chatrooms geht es bei den sogenannten „Kinoseminaren“ im Metzinger Luna-Filmtheater.

METZINGEN (lp). Vom 5. bis 7. Mai nehmen etwa 540 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8, 9 und 10 der Metzinger Schönbeinrealschule, der Neugreuthschule und der Seyboldschule an den Seminaren teil.

Die seit mehr als zehn Jahren stattfindenden Kinoseminare sind ein Beispiel für eine nachhaltige und erfolgreiche Kooperation von Polizei, Schulen, Kommunen und Unternehmen in der Prävention. Gezielt wird das Medium Film eingesetzt, das bei den Jugendlichen immer gut ankommt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Grünkohl und Pinkel für den Verein Anna

Bereits im Januar fand die Grünkohl- und Pinkel-Tour in Aichtal zu Gunsten des Vereins Anna statt. 1500 Euro konnten jetzt an den Verein überreicht werden, der krebskranke Kinder, deren Geschwister und Eltern unterstützt. Dabei stammten 1200 Euro aus dem Erlös von Grünkohl und Pinkel. Um eine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region