Anzeige

Region

Gaststättenkontrollen

16.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Eine Kontrollaktion bei überwiegend asiatischen Gaststätten hat die Polizei am Donnerstag im Landkreis Esslingen durchgeführt. An den Kontrollen waren 15 Beamte der Schutz- und Kriminalpolizei sowie zwei Hundeführer mit ihren Diensthunden beteiligt. Insgesamt wurden 20 Lokale in den Bereichen Esslingen und Kirchheim näher unter die Lupe genommen. Ziel der Überprüfungen war die Kontrolle des Bedienungs- und Küchenpersonals im Hinblick auf die Rechtmäßigkeit ihrer Beschäftigung. In einem Esslinger Lokal entdeckten die Beamten einen 49-jährigen Vietnamesen, der dort als Küchenhilfe arbeitete. Der Mann war lediglich im Besitz eines gefälschten vietnamesischen Passes. Er wurde vorläufig festgenommen und wird im Laufe des heutigen Freitags zur Einleitung weiterer Maßnahmen der Ausländerbehörde überstellt. Außerdem konnten vier weitere Personen, zwei Frauen aus Rumänien und zwei Männer aus China und Vietnam, festgestellt werden, die illegal und ohne die entsprechenden Genehmigungen in den Lokalen arbeiteten. Sowohl gegen sie als auch gegen ihre Arbeitgeber wird nun ein Strafverfahren eingeleitet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Region

Burggaststätte macht Pause

Das Restaurant wird komplett umgebaut und öffnet mit neuem Pächter wieder am 2. April

NEUFFEN. Auf der Festungsruine Hohenneuffen wird zurzeit wieder renoviert, diesmal im Restaurant. Es ist seit dem 7. Januar geschlossen. Die Wiedereröffnung mit einem neuen Pächter ist…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region