Anzeige

Region

Gartencenter-Räuber gesucht

01.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Wie bereits berichtet, wurde am 20. August der Gartenbaufachmarkt Dehner in der Filsallee von einem Unbekannten überfallen. Der Mann betrat maskiert den Markt, bedrohte in einem Büro den Filialleiter und forderte Bargeld. Nachdem ihm mehrere Tausend Euro in einer Plastiktasche des Marktes ausgehändigt wurden, verließ der Täter das Geschäft. Er flüchtete anschließend auf einem augenscheinlich für ihn zu kleinen schwarzen Fahrrad auf dem Feldweg parallel zur Bahnlinie in Richtung Göppingen. Der Räuber ist etwa 45 bis 55 Jahre alt und circa 180 bis 185 Zentimeter groß. Er hat ein gepflegtes Aussehen, eine gebräunte Haut und auffallend dünne Beine. Zur Tatzeit trug der Mann einen Fahrradhelm, ein langärmliges hellblaues Fleeceoberteil und eine schwarze Radlerhose. Er war mit einer schwarzen Sturmhaube und einem schwarzen Halstuch maskiert. Die Kriminalpolizei Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Bislang fehlt von dem Räuber jedoch jede Spur. Deshalb bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung nach dem Täter und hat folgende Fragen: Wem fiel der Gesuchte am Samstag, 20. August, ab 17 Uhr im Bereich des Gartencenters in der Filsallee auf? Wer kennt den oben beschriebenen Mann und kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Wem ist eine Person aufgefallen, die im Bereich Plochingen oder Reichenbach mit einem kleinen Fahrrad unterwegs war oder ein solches Fahrrad in einen Pkw geladen hat? Wer hat auf dem Fluchtweg des Räubers tatrelevante Gegenstände aufgefunden? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Esslingen unter Telefon (07 11) 3 99 00 oder jede andere Polizeidienststelle.

Anzeige

Region