Anzeige

Region

Garant für die Sicherheit der Bürger

31.01.2011, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Freiwillige Feuerwehr Grafenberg feierte ihr 125-jähriges Bestehen – Vergangenes Jahr waren 18 Einsätze zu bewältigen

Als „Garant für die Sicherheit der Bürger“ würdigte Kreisbrandmeister Walter Hermann am Samstag in der Kelter die Freiwillige Feuerwehr Grafenberg zum 125-Jahre-Jubiläum.

GRAFENBERG. Gunter Hespeler vom Kreisfeuerwehrverband Reutlingen ging auf die Veränderung „vom reinen Brandeinsatz zum Allrounder mit Strahlenschutzeinsätzen“ ein, und Bürgermeister Holger Dembek erinnerte daran, dass der Ort zur Zeit der Gründung der Feuerwehr 900 Einwohner hatte, es weder öffentliche Wasserversorgung noch Telefon gab und das Automobil erfunden wurde. „Wir sind stolz auf unsere Feuerwehr“ sagte Dembek in seinem Grußwort beim Festakt im Anschluss an die verkürzte Hauptversammlung.

„Eigentlich feiern wir 125 Jahre staatlich organisierten Feuerwehrschutz in Grafenberg und nicht 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Grafenberg“, erklärte Kommandant Stefan Kleemann den Ursprung der Freiwilligen Feuerwehr in der Landesfeuerwehrlöschordnung von 1885. „Der Kernsatz ist, dass jede Gemeinde verpflichtet ist, eine Feuerwehr zu unterhalten“, so Kleemann.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region