Region

Fulminanter Abend über Luthers Leben

09.10.2017, Von Sabrina Kreuzer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum Reformationsjubiläum lud die Kirchengemeinde Linsenhofen zu einem Auftritt der Extraklasse ein

Es ist still im Erich-Scherer-Zentrum. Der Saal ist bis auf den letzten Platz ausgebucht. Die Gäste warten gespannt auf die Stars des Abends. Als sich die Türen öffnen, bricht Applaus aus: Der Chor Cantale betritt die Bühne und wird gefeiert wie die großen Stars.

Volles Haus auf der Bühne und im Saal skr

FRICKENHAUSEN. Vor 500 Jahren schlug Martin Luther seine 95 Thesen an die Tore der Schlosskirche Wittenberg – ein Akt, der viel Aufsehen erregte und zur Spaltung der westlichen Kirche führte. Auch in der Evangelischen Kirchengemeinde Linsenhofen wird das Jubiläum gefeiert. Wer jedoch denkt, dass ein normaler Gottesdienst ausreicht, um Luthers Taten zu zelebrieren, der liegt weit daneben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region