Anzeige

Region

Für pflegende Angehörige

17.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (pm). Die Gruppe für pflegende Angehörige trifft sich am Mittwoch, 18. Juli, von 15 bis 16.30 Uhr in der Diakoniestation Neuffen, Urbanstraße 2. Dieses Angebot richtet sich an Angehörige von Patienten mit Demenzerkrankungen, Depressionen, wahnhaftem Erleben, Schlaganfallpatienten und anderen Pflegebedürftigen. Fragen und Sorgen, die in der Pflege und Betreuung auftauchen, können besprochen und Erfahrungen ausgetauscht werden. Es gibt Informationen zu Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten. Geleitet wird die Gruppe von Ilona Pflüger von der Diakoniestation Neuffener Tal und von Andreas Kenner vom Sozialpsychologischen Dienst für alte Menschen (SOFA).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Region