Anzeige

Region

Für die Zukunft gut aufgestellt

25.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Liederkranz Altenriet zog Bilanz – Chor feierte Erfolge

Bei der Hauptversammlung erfuhren jüngst die Anwesenden, dass die Zukunft des Liederkranzes Altenriet gesichert ist. Nach der Eröffnung durch den Chor „Aufgehorcht“ mit dem Lied „1000 und eine Nacht“ begrüßte Vorstandssprecher Rolf Bröder die Versammlung, insbesondere die stellvertretende Bürgermeisterin Waltraut Becker.

ALTENRIET (rb). Beim Totengedenken wurde an Günter Knauf erinnert. Er gehörte über 53 Jahre dem Verein als Freund und Förderer an.

Der Bericht der Vorstandschaft führte die Anwesenden durch die Höhepunkte des abgelaufenen Jahres. Mit den 2016 gewählten zwei Vorständen fährt der Verein sehr gut, hat man doch eine Mischung aus Jung und Alt gefunden. Auch der Ausschuss ist aktiv in die Abläufe des Vereinsgeschehens eingebunden. Bei den Sitzungen im vergangenen Jahr wurde konstruktiv an der Zukunft des Vereins gearbeitet.

Der Höhepunkt vergangenes Jahr aber war das Konzert „Was schon fünf Jahre!?“ des Chors „Aufgehorcht“, der als sensationell bezeichnet wurde. Dass sich die Leistung über Altenriet hinaus herumgesprochen hat, zeigen Einladungen von befreundeten Vereinen und Chören.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Region