Region

Für die Kinder wird das Budget überzogen

23.06.2005, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Naturnahes Spielraumkonzept geht weiter - Spielplätze Eichenweg und Fabrikstraße werden erneuert - Bürgerbaustelle im Oktober geplant

UNTERENSINGEN. Hoch gelobt und dann auf Eis gelegt - die Umsetzung des preisgekrönten naturnahen Spielraumkonzeptes in Unterensingen drohte ein Opfer leerer Kassen zu werden. Doch nun sind nach zwei Jahren Ausgabenstopp Erneuerungen an zwei Spielplätzen unaufschiebbar geworden.

Schon seit längerem hat Bürgermeister Sieghart Friz den Spielplatz Eichenweg ins Auge gefasst und seine Umgestaltung versprochen. Der Spielplatz ist in einem wenig ansprechenden Zustand. Außerdem findet im umliegenden Quartier zur Zeit ein Generationenwechsel statt: Viele junge Familien mit Kindern sind zugezogen.

Mit einer Neugestaltung des Platzes und des gegenüberliegenden Bolzplatzes hätte auch der südwestliche Teil der Gemeinde einen attraktiven Spielplatz, finden sich doch die bisher umgesetzten naturnahen Spielflächen alle am nördlichen Ortsrand um Schule und Bettwiesenhalle herum.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 15%
des Artikels.

Es fehlen 85%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region