Anzeige

Region

"Fühlen uns nicht fair bewertet"

14.02.2008, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Geschäftsführer des Golfclubs: Werden Restchance nutzen

NECKARTENZLINGEN. Die Anspannung ist Frank-Hagen Spanka anzumerken: Die Entscheidung des Neckartenzlinger Gemeinderates hat den Geschäftsführer des Golfclubs Hammetweil kalt erwischt. Das war eine rein emotionale Entscheidung, so sein Urteil über das Nein zu dem Bau von neun weiteren Spielbahnen im Rainerwald.

Dabei habe der Club ein positives Votum von der Gemeinde gehabt, sagt er im Gespräch mit unserer Zeitung. Das sei für den Club schließlich Voraussetzung gewesen, um in ein Vorprüfungsverfahren zu gehen. Dass dieses Votum während des Prozesses widerrufen und damit die Grundlage entzogen werde, sei für ihn ein nahezu einmaliger Vorgang.

Rund 80000 Euro habe der Club bislang in die Erweiterungspläne und das Anfang des Jahres angestoßene Vorprüfungsverfahren investiert. Ein Verfahren, so Spanka, das Aufschluss zu Fragen wie Machbarkeit und Ausgleichsmaßnahmen für den weiteren Entscheidungsprozess geben sollte. Sachlich habe man sich aber gar nicht mit dem Thema auseinandergesetzt, bedauert Spanka: Die ökologischen Vor- und Nachteile wurden nicht abgewogen. Dabei hätte sich der Gemeinderat aus seiner Sicht nichts vergeben, hätte dieser seine Bedenken formuliert, das Ergebnis des Vorprüfungsverfahrens und die Stellungnahmen der insgesamt neun beteiligten Fachbehörden aber vor einer Entscheidung abgewartet, so Spanka.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Region

Burggaststätte macht Pause

Das Restaurant wird komplett umgebaut und öffnet mit neuem Pächter wieder am 2. April

NEUFFEN. Auf der Festungsruine Hohenneuffen wird zurzeit wieder renoviert, diesmal im Restaurant. Es ist seit dem 7. Januar geschlossen. Die Wiedereröffnung mit einem neuen Pächter ist…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region