Region

Fritz-Ruoff-Schüler waren erfolgreich

02.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Team „Bauragymnasium“ gewinnt Wettkampf in Owen

OWEN (pm). Kürzlich startete der CVJM Owen die sechste Auflage der Team-Spielshow „Sieg oder Flieg“ in der ausverkauften Teckhalle in Owen. Dabei galt es, das gesetzte Team des CVJM zu besiegen. Nach der Vorauswahl blieben drei Teams als Herausforderer für diesen Event übrig – mit dabei auch ein vierköpfiges Team der Fritz-Ruoff-Schule aus Nürtingen. Drei Schüler und ein Lehrer des agrarwissenschaftlichen Gymnasiums starteten unter dem Namen „Bauragymnasium“. Nach der Vorstellung aller Mannschaften entschied das Zuschauervoting darüber, wer sich an diesem Abend mit den Owenern in den Bereichen Sport, Wissen und Geschicklichkeit duellieren durfte. Sicherlich auch durch die mitgebrachte riesige Nürtinger Fangemeinde fiel das Los auf das Team der Fritz-Ruoff-Schule. Begleitet von großem Jubel durften die Schüler Laura Weber, Vincent Krull, Christoph Hartmann und ihr Lehrer Benjamin Gökeler als Team „Bauragymnasium“ den mit 1000 Euro gefüllten Jackpot als Gewinn mit nach Hause nehmen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region