Anzeige

Region

Frische Farbe für das Milchhäusle

13.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Historisches Gebäude wird saniert und bekommt einen Schriftzug

SCHLAITDORF (zog). Die Gemeinde Schlaitdorf wertet das ehemalige Milch-häusle auf. In seiner Sitzung am Montagabend beauftragte der Gemeinderat die Firma Koegst aus Altenriet mit der Fassadensanierung des Gebäudes in der Neckartenzlinger Straße. Knapp 14 000 Euro kostet die Instandsetzung. Nach Abschluss der Arbeiten soll das Häusle auch einen Schriftzug erhalten, damit das Stück Ortsgeschichte sichtbar wird. Ob im kommenden Jahr innen saniert werde, müsse man sehen, so Bürgermeister Dietmar Edelmann. Aus den Reihen der Gemeinderäte kam zudem der Wunsch, dass das Häusle künftig auch einer Nutzung zugeführt wird. „Vielleicht können die Vereine oder die Schule es als Lagerraum verwenden“, so Ratsmitglied Gustav Breitling.

Region

Baustelle in der Tischardter Straße dauert länger als geplant

In der Tischardter Straße in Frickenhausen werden derzeit Glasfaserkabel verlegt. Die Baustelle und die damit verbundene Ampelregelung für den Verkehr läuft allerdings länger als erwartet, sagt der Leiter des Ortsbauamts Erich Beck auf Nachfrage unserer Zeitung. Ein Grund sei, dass an der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region