Anzeige

Region

Freizeit mit dem öffentlichen Nahverkehr

28.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verkehrsverbund hat Online-Portal überarbeitet

(pm) Rechtzeitig zur Sommerausflugssaison hat der VVS sein Online-Freizeitportal noch einmal gründlich überarbeitet. Das Ergebnis: Auf www.orange-seiten.de surft es sich jetzt viel übersichtlicher und komfortabler.

Alle Freizeittipps sind in vier Rubriken aufgeteilt: „Aktiv sein“, „Erholung finden“, „Besonderes sehen“ oder „Regional genießen“. Was sich im Einzelnen dahinter verbirgt, ist sofort erklärt. So gibt es zum Beispiel unter dem Punkt „Aktiv sein“ Tipps zum Wandern, Radfahren, Schwimmen und Bahnfahren zu entdecken. Aktuelle Freizeittipps wie Konzerte, Ausstellungen, Sommerfeste oder Messen sind in einer separaten Rubrik zusammengefasst. Im nächsten Schritt soll es auch eine Umkreissuche geben.

Die angezeigten Tipps lassen sich sortieren – nach Interessen und nach Landkreisen. So kann beispielsweise ausgewählt werden, ob das Ziel familienfreundlich, für schlechtes Wetter geeignet oder besonders günstig sein soll. Viele Tipps sind mit einem kleinen Symbol gekennzeichnet: Die Glühbirne markiert besonders empfehlenswerte Punkte und das Kleeblatt zeigt an, dass VVS-Fahrgäste bei diesem Ziel eine Vergünstigung erhalten, zum Beispiel einen Rabatt auf den Eintrittspreis.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Anzeige

Region