Region

Freilichtmuseum auf der Höhe der Zeit

23.11.2016, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Moderne Informationssysteme in der Einrichtung des Landkreises – Dankeschön-Abend als Wertschätzung für das Ehrenamt

Auch wenn so manche Wetterkapriolen dem Programm des Freilichtmuseums zusetzten, zog Landrat Heinz Eininger beim Dankeschön-Abend am Montag in der Beurener Kelter eine positive Bilanz. „Die anvisierte Besucherzahl von 75 000 wurde um 3000 übertroffen und das ist mit ein Verdienst von ihnen allen“, so das Lob an die vielen eingeladenen Ehrenamtlichen.

Bereichert wurde das Oldtimertreffen des Freilichtmuseums in dieser Saison durch eine große Unimog-Sonderschau. NZ-Archiv-Foto: Jüptner

Es ist gute Tradition, mit den Ehrenamtlichen bei schwäbischen Speisen und Getränken die Saison der Landkreis-Einrichtung, die Anfang November zu Ende ging, Revue passieren zu lassen. Und so waren auch über 200 Helferinnen und Helfer in die Kelter gekommen, um sich vom Landrat bestätigen zu lassen: „Das Freilichtmuseum des Landkreises hat auch im 21. Jahr seines Bestehens nichts an Attraktivität verloren.“ Einingers Dank galt auch dem Museums-Förderverein für tatkräftige Mitarbeit und finanzielle Zuschüsse ebenso wie der Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, die pro Besucher 1,50 Euro zum Museums-Etat zuschießt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Geld für Nürtinger Palliativstation gesammelt

Die Freie Rednerin und Trauerbegleiterin Iris Sailer aus Holzmaden hat der Palliativstation im Nürtinger Krankenhaus einen Spendenscheck in Höhe von 950 Euro übergeben. Diesen Betrag hat sie von Januar bis November gesammelt. Iris Sailer hat ihre Kunden und Klienten gefragt, ob sie die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region