Region

Freie Bahn für die Traubenträger

31.03.2010, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuer Kelterplatz: Der Ortschaftsrat Linsenhofen spricht sich beinahe einstimmig für die Plastik von Kurtfritz Handel aus

Das war eine klare Sache: Neun von elf Ortschaftsräten sprachen sich am Montag dafür aus, die 50 000 Euro schwere Spende des Ehepaars Kirchner anzunehmen. Die vom Linsenhöfer Künstler Kurtfritz Handel entworfene Skulptur mit den dem Ortswappen nachempfundenen Traubenträgern wird die neue Kelterterrasse zieren.

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN. Eigentlich sollte der Gemeinderat Frickenhausen schon in seiner Sitzung letzte Woche die Annahme der großzügigen Spende absegnen. Doch dazu kam es nicht. Der Linsenhöfer Ortschaftsrat hatte den Entwurf von Kurtfritz Handel in seiner aktuellen Form noch nicht gesehen – und man wollte das Ortsgremium nicht übergehen. So war der Tagesordnungspunkt wieder komplett in den Ortschaftsrat verwiesen worden.

Für Irritationen hatten zudem Aussagen von Ortschafts- und Gemeinderat Hermann Weiss gesorgt. Dem war das Kunstwerk zu künstlerisch. Er wollte lieber eine einfache und nicht künstlerische Ausführung des Ortswappens auf dem neuen Keltervorplatz sehen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region