Anzeige

Region

Fördern durch Fußball

17.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fördern durch Fußball

Eine Fußball-AG, die mehr als nur den Sport fördert, gibt es an der Mörikeschule in Nürtingen. Im Rahmen des Jugendbegleiterprogramms der Schule werden unter der Leitung von Burhan Sayyed seit einem Jahr aber nicht nur Bälle getreten: Bei einem Sportquiz sind sowohl das Thema Fußball als auch die Bereiche Sozialkompetenz und Persönlichkeitsentwicklung der Schüler getestet worden. Auffällig war, dass die meisten Schüler mit Migrationshintergrund über den Fußball in Deutschland wenig wussten. Durch die Fragen werden auch Impulse für eine erfolgreiche Integration durch Sport gesetzt. Die Schüler hatten nach einem Jahr die Chance, sich sportlich zu beweisen. Beim Turnier an der Johannes-Wagner-Schule und beim Nürtinger Bolzplatz-Turnier konnten sie sehr gute Platzierungen erreichen. Beim Ersbergpokal im Roßdorf sind ebenfalls zwei Teams der Schule angetreten. Die Gruppen haben sich in dem Jahr sehr positiv entwickelt, sowohl sportlich als auch in ihrer Sozialkompetenz. Neu an diesem Projekt ist die Kooperation mit der TSV Oberensingen. Der Sportverein stellt der Schule den Sportplatz und die Bälle zur Verfügung. Hans-Jürgen Findeisen, der Fußball-Jugendleiter der TSV Oberensingen, ist sehr bemüht um dieses Projekt, das mehr als nur sportliche Erfolge bringt. pm/psa


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Region