Anzeige

Region

Fördermittel für Projekte der Region

02.11.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leader-Programm stellt wieder 110 000 Euro zur Verfügung

(pm) Vom 2. November 2018 bis 11. Januar 2019 läuft der achte Förderaufruf in der „Leader“-Region Mittlere Alb. Alle Akteure, die von einer finanziellen Unterstützung durch „Leader“ profitieren wollen, sind aufgerufen, ihre Projektideen beim Regionalmanagement in Münsingen einzureichen. Es können Projektanträge zur Stärkung der Region eingereicht werden, die in eines der drei Handlungsfelder „Lebenswerte Dörfer“, „Soziales und kulturelles Leben“ und „Regionale Wirtschaft“ eingeordnet werden können.

Über das Leader-Förderprogramm auf der Mittleren Alb können Projektideen durch wie Betriebsgründungen oder -erweiterungen für de Nahversorgung, Angebote für Freizeit, Sport und Unterhaltung, kulturelle Projekte aller Art – von Ausstellungen bis zu Workshops, eine barrierefreie Einrichtung oder inklusive Dienstleistungen gefördert werden. Das Schöne: Menschen vor Ort entscheiden über die Entwicklungsstrategie für ihre Region und über die Projekte.

Für alle Projekte, die bis zum 11. Januar 2019 eingegangen sind, stehen 110 000 Euro EU-Mittel für die Projektförderung zur Verfügung. Am 7. Februar 2019 wird der Beirat der Leader-Aktionsgruppe Mittlere Alb entscheiden, inwieweit die eingereichten Anträge eine Förderung erhalten. Weitere Informationen unter www.leader-alb.de.

Anzeige

Region