Anzeige

Region

Fördergeld für Kita-Projekt

15.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kinderturnstiftung fördert 45 Tandems aus Verein und Kita

KOHLBERG (pm). Die 45 Tandems aus Verein und Kita, die im Rahmen des Förderprogramms „Kinderturnen in der Kita“ im Kita-Jahr 2016/17 von der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg und ihren Partnern gefördert werden, stehen fest. Mit den in der Förderung beinhalteten Materialien und den je 800 Euro können 45 Kinderturn-Angebote in Kitas in ganz Baden-Württemberg etabliert werden. Insgesamt 171 Anträge von 124 Vereinen gingen bei der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg bis zum Bewerbungsschluss am 1. Juli ein. Aus diesen wählte eine Fachjury des Badischen und des Schwäbischen Turnerbundes sowie der Stiftung insgesamt 45 Projekte für die Förderung aus.

Mit dem Geld ermöglicht die Stiftung Kindern einen Zugang zu einer regelmäßigen und hochwertigen motorischen Grundlagenausbildung durch Kinderturnen. Denn wissenschaftliche Studien belegen, dass Bewegung ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Entwicklung von Kindern ist. Diese findet im Alltag der Jüngsten heutzutage aber immer weniger statt, weshalb die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg im vergangenen Kita-Jahr 2015/16 das Förderprogramm „Kinderturnen in der Kita“ ins Leben gerufen hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Region