Anzeige

Region

"Flughafenausbau kostet 200 Hektar Ackerboden"

25.02.2008, Von Peter Dietrich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Flughafenausbau kostet 200 Hektar Ackerboden

Beim Kreisbauerntag in Filderstadt-Sielmingen wurden auch der Große Forst und die Einfuhr von Palmöl aus Brasilien kritisiert

Politische Themen bestimmten den Kreisbauerntag in der Gemeindehalle in Filderstadt-Sielmingen. Wo bei den rund 750 Mitgliedern des Kreisbauernverbandes Esslingen der Schuh drückt, wurde schnell deutlich beim noch immer hohen Flächenverbrauch und noch immer unbefriedigenden Einkommen.

Drei von vier landwirtschaftlichen Betrieben im Landkreis sind Mitglied im Verband, das Spektrum reicht vom Weinbau bis zum Pensionspferdebetrieb. So unterschiedlich die Arbeitsgebiete sind, so ähnlich sind die Sorgen. Täglich gingen in Baden-Württemberg neun Hektar Fläche verloren, beklagte Siegfried Nägele, einer der beiden Vorsitzenden des Kreisbauernverbandes. Bei Gesprächen zum Flächenbedarf im Regierungspräsidium fühle er sich immer wie ein Zebra im Löwenkäfig.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 17%
des Artikels.

Es fehlen 83%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region