Region

Flüchtlinge ziehen ins Gemeindehaus

19.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die evangelische Kirche in Schlaitdorf möchte Räume für die Flüchtlingsunterbringung zur Verfügung stellen. Am Montagabend stimmte der Gemeinderat bei seiner Sitzung der Umnutzung des Gemeindehauses in der Kirchstraße zu. Ab Dezember sollen im Untergeschoss des Gebäudes 16 Flüchtlinge unterkommen. In unserer Ausgabe am Dienstag war fälschlicherweise das Pfarrhaus in Schlaitdorf abgebildet. mke/Foto: jh

Region

Im Quartier und eigenen Heim glücklich alt werden

Gemeinde Neckartenzlingen beteiligt sich am Wettbewerb „Quartier 2020 – Pflege und Unterstützung im Alter“ – Wechsel in der Fraktion Junge Liste

Die Gemeinde Neckartenzlingen beschloss am Dienstag, künftig ein Hochwasserschutzregister zu führen, und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region