Anzeige

Region

Florierende Einnahmen entlasten Gemeinde

26.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neckartailfingen nimmt 2012 860 000 Euro mehr ein – Aileswasen-Parkplatz wird erweitert, Kläranlage unter der Sanierungslupe

Die Finanzaussichten Neckartailfingens sind besser als gedacht: Auf 860 000 Euro zusätzliche Einnahmen schätzt Kämmerer Siegfried Weiß die aktuell absehbare Entwicklung im laufenden Haushaltsjahr. Das entlastet die Gemeinde nicht nur beim Festhallenneubau, sondern macht auch andere Projekte leichter finanzierbar.

NECKARTAILFINGEN (rg). Im Finanzzwischenbericht 2012 konnte Bürgermeister Jens Timm in der Ratssitzung am Dienstagabend durchweg erfreuliche Zahlen vorstellen: So werde die Gemeinde aus Säumniszuschlägen 60 000 Euro mehr einnehmen, die Gewerbesteuereinnahmen steigen aufgrund von Nachveranlagungen um 700 000 Euro, und der Gemeindeanteil an der Einkommensteuer wächst ebenso um 50 000 Euro wie die Zinserlöse aus Geldanlagen. Unterm Strich spült das alles 860 000 Euro zusätzlich in die Gemeindekasse.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Region