Region

„Fit für die Anforderungen der Zeit“

08.02.2016, Von Angela Steidle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung der Kohlberger Feuerwehr: Die gute Kameradschaft wurde allenthalben hervorgehoben

Mit sieben Einsätzen war 2015 für die Kohlberger Wehr ein ruhiges Jahr. Kommandant Alexander Seidenspinner sagte bei der Hauptversammlung: „Wir haben die Zeit genutzt, die Wehr fit zu machen für die Anforderungen der heutigen Zeit.“

Ein starkes Team: Die Kohlberger Feuerwehr zog bei der Hauptversammlung eine beeindruckende Bilanz. ane

KOHLBERG. Werner Kuttler, stellvertretender Kreisbrandmeister, war sichtlich beeindruckt: „Wenn zwei Drittel der Aktiven Atemschutzträger sind, sieht man, wie jung und gut die Ausbildung ist. Das schaffen nicht alle im Kreis.“

Die Verjüngung der Führungsspitze in der Freiwilligen Feuerwehr Kohlberg vor vier Jahren wirkt nach: ob bei der Organisation aufeinander aufbauender Übungen, im Kameradschaftlichen oder neuerdings bei der Bewirtung der Festkelter. Der Zusammenhalt der Aktiven, der Senioren und der Jugendabteilung ist beeindruckend.

Überwältigende Resonanz auf „Feuer und Eis“

Ein Highlight im Januar war die Premiere zu „Feuer und Eis unterm Jusi“. Die Besucherresonanz sei überwältigend gewesen, vermerkte der Kommandant. Es werde eine Neuauflage geben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region