Anzeige

Region

Finanzknappheit gut verkraftet

20.01.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgermeister Hartmann gab im Gemeinderat einen positiv geprägten Jahresrückblick

In Beuren könnte viel verbessert und der Ort mit seinen Besonderheiten herausgeputzt und ins richtige Licht gesetzt werden, wenn, ja wenn da nicht das liebe Geld wäre beziehungsweise wenn man durch höhere Einnahmen im Haushalt mehr davon hätte. Mit diesen Worten leitete Bürgermeister Hartmann in der jüngsten Gemeinderatssitzung den Jahresrückblick ein.

BEUREN (wh). Das zu Ende gegangene Jahr sei wiederum durch schlechte Einnahmen im Gemeindehaushalt geprägt worden, so Hartmann. Wichtige Aufgaben konnten deshalb nur unter großer Kraftanstrengung erledigt werden. „Viele reizvolle Pläne hingegen konnten nicht umgesetzt werden und fristen ihr Dasein einmal mehr in den Schreibtischschubladen.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 10%
des Artikels.

Es fehlen 90%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region