Anzeige

Region

„Filder-Express“ mit W-LAN

24.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Linien zwischen Denkendorf, Esslingen, Neuhausen und Ostfildern bekommen neuen Betreiber

Ab 1. Januar übernimmt das Busunternehmen GR Omnibus GmbH (GRO) die Linien 119, 120, 121, 122 und 131. Sie wurden bislang von der END-Verkehrsgesellschaft betrieben und verbinden die Städte und Gemeinden Denkendorf, Esslingen, Neuhausen und Ostfildern und binden das Krankenhaus Ruit sowie den Flughafen an.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Anzeige

Region