Anzeige

Region

Feuerwehr zieht Bilanz

25.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bernd Streicher bleibt Kommandant in Frickenhausen

FRICKENHAUSEN (pm). Seit dem Jahr 2000 ist Bernd Streicher Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Frickenhausen, die sich aus den Abteilungen Frickenhausen, Linsenhofen und Tischardt zusammensetzt. Bei der Hauptversammlung sprachen die Mitglieder ihrem Kommandanten bereits zum vierten Mal das Vertrauen aus und wählten ihn erneut an die Spitze. Auch Sven Gerlach wurde als Stellvertreter in seinem Amt bestätigt.

Derzeit sind insgesamt 83 ehrenamtliche Brandbekämpfer in der Tälesgemeinde aktiv. Die Jugendfeuerwehr zählt 28 Mitglieder und die Altersabteilungen 24. Bürgermeister Simon Blessing dankte in seiner Ansprache allen Helfern für ihren „selbstlosen Einsatz im vergangenen Jahr“. Immerhin mussten die Feuerwehrleute zwei Großbrände innerhalb von vier Tagen bewältigen. Zum einen fiel das DRK-Vereinsheim in Linsenhofen durch Brandstiftung den Flammen zum Opfer. Zum anderen führte der Brand im Gebäude des Gasthofs Mühlstein zu einem Totalverlust. Zudem forderte ein Brand in einem Härtereibetrieb sechs Stunden lange Löscharbeiten. Trotz dieser Großeinsätze können die Feuerwehrleute auf ein recht ruhiges Jahr zurückblicken: Nur 35 Mal mussten sie tätig werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 60%
des Artikels.

Es fehlen 40%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region