Region

Feuerwehr Großbettlingen hilft Flutopfern

03.06.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Feuerwehr Großbettlingen hilft Flutopfern

Zu Gunsten der Flutopfer in Thailand machte die Feuerwehr in Großbettlingen eine besondere Party und spendete nun den Erlös an die Aktion „Aichtal hilft“. Aufgrund der persönlichen Kontakte von Aichtals Bürgermeister Klaus Herzog in die Region sei gesichert, dass die benötigte Hilfe auch ankomme. Deshalb überreichten der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Großbettlingen, Marc Lichtenfeld, und Bürgermeister Martin Fritz am Dienstag einen Scheck in Höhe von 800 Euro an Bürgermeister Herzog für die Aktion „Aichtal hilft“. Die Stadt Aichtal hat das Projekt gleich nach der Flutkatastrophe ins Leben gerufen und unterstützt das thailändische Dorf „Ban Thung Khrok“ beim Wiederaufbau, damit es spätestens in drei Jahren wieder auf eigenen Beinen steht. Damit beläuft sich das Spendenaufkommen auf die respektable Summe von 46 600 Euro. Somit ist in nur vier Monaten bereits rund die Hälfte des benötigten Betrages auf dem Konto 100 144 103 bei der Kreissparkasse Esslingen eingegangen. Auf dem Bild sind von links zu sehen: Bürgermeister Martin Fritz, Kommandant Marc Lichtenwald, Bürgermeister Klaus Herzog, stellvertretender Kommandant Thomas Schmid, Ausschussmitglied Markus Wenzelburger, Jugendleiter Björn Wenzelburger, Kassier Michael Auch. tab

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 57%
des Artikels.

Es fehlen 43%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region