Region

Festwochenende vom 22. bis 24. Juli

10.06.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat besichtigte Bürgerzentrum und neue Ortsmitte: Einweihung - Umzug Verwaltung ab 7. Juli

ALTDORF (kä). Der Gemeinderat tagte und besichtigte auch das Bürgerzentrum und die neue Ortsmitte. Das Festwochenende vom 22. bis 24. Juli ist gewährleistet. Die Verwaltung kann rechtzeitig umziehen.

Bürgermeister Joachim Kälberer konnte zur letzten Sitzung des Gemeinderates eine erfreuliche Anzahl von interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern begrüßen.

Zur „Besichtigung des Bürgerzentrums und der neuen Ortsmitte“: Vor dem eigentlichen Sitzungsbeginn besichtigten mehrere Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit dem Gemeinderat und mit den Architekten vom Büro Zoll, den Vertretern Konzi, Huber und Fohmann, das Bürgerzentrum.

Obwohl der im Bauvertrag anvisierte Fertigstellungstermin am 3. Juni 2005 vom Generalunternehmer nicht eingehalten werden konnte, ist doch der Anfang Juli geplante Umzug der Verwaltung in die Obergeschossräumlichkeiten des Bürgerzentrums nicht in Frage gestellt; Gleiches trifft für die geplanten Einweihungsfeierlichkeiten am Festwochenende vom 22. bis 24. Juli zu. Über einige noch vorhandene Mängel berichteten sowohl die Architekten als auch die Verwaltung im Rahmen des Rundgangs.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 17%
des Artikels.

Es fehlen 83%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region