Region

Ferienprogramm bei der Spieliothek

19.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jüngst trafen sich im Rahmen des Ferienprogramms rund 40 Kinder in der Spieliothek der Weiherbachschule in Grötzingen zum Spielen und Toben. An den Tischen konnte man viele verschiedene Brettspiele ausprobieren. Ob bei einem spannenden Bau-Duell bei „Make’n’Break Challenge“ oder beim flotten „Kakerlakak“: die Kinder waren mit Eifer bei der Sache. Auch beim lustigen Ratespiel „Hedbanz“, bei dem man zwar kein Brett, dafür aber eine Karte vor dem Kopf hat, bei „Expedition Dino“, bei dem man im Tal der Saurier auf Spurensuche nach Dinoknochen geht oder auch bei einem der vielen anderen angebotenen Spiele kam der Spaß nicht zu kurz. Wer Bewegung brauchte, testete eines der vielen Fahrzeuge und Spielgeräte wie Traktor, Sulkys, Pedalos oder Stelzen oder versuchte sich bei Weykick-Minigolf, Weykick-Fußball oder Weykick-Tennis und anderen Aktivspielen. Der Nachmittag ging tatsächlich wie im Flug vorbei. pm

Region

Auszeiten für Körper und Seele

Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum sind Teil des vielfältigen Jahresprogramms im Stift

Was tut unseren Gästen gut? Was brauchen sie? Was macht Freude? Fragen, auf die Bärbel Hartmann, die Leiterin von Stift Urach, und ihr Mitarbeiterteam im neuen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region