Region

Felicitas Wehnert stellt ihr Buch vor

29.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Autorin ist am Donnerstag, 1. Dezember, Gast im Alten Schulhaus

BEUREN (ali/fw). „Auf dem Land – Erinnerungen an das Dorfleben von den 50er Jahren bis heute“, heißt das jüngste SWR-Begleitbuch der Fernsehjournalistin Felicitas Wehnert. Auszüge aus dem Buch hat die Autorin schon im September beim Tag des offenen Denkmals in der Scheune von Christine und Hans Heitmann in Beuren vorgestellt (wir berichteten). Inzwischen ist das Buch erschienen. Und weil Felicitas Wehnert in Nürtingen lebt, spielt darin auch die Gegend zwischen Alb und Fildern eine gewichtige Rolle.

Viele Fotos des reich bebilderten Bandes stammen aus der Umgebung. Waltraud Hötzel zum Beispiel erinnert sich in dem nach den Jahreszeiten gegliederten Buch an ihre Kindheit in Wolfschlugen und an die Stickschule ihrer Mutter. Auch die Thermalbadgemeinde Beuren steht mit einem eigenen Kapitel exemplarisch für den Wandel in der Landwirtschaft und die Veränderungen eines Dorfes in den letzten 50 Jahren.

Am Donnerstag, 1. Dezember, stellt Felicitas Wehnert ihr Buch in Beuren vor und spricht mit Bürgermeister Daniel Gluiber, der Landfrau Doris Schnerring und den neu Zugezogenen Christine und Hans Heitmann über das Leben auf dem Land. Die Buchvorstellung beginnt um 19.30 Uhr im Alten Schulhaus.

Region

Geld für Nürtinger Palliativstation gesammelt

Die Freie Rednerin und Trauerbegleiterin Iris Sailer aus Holzmaden hat der Palliativstation im Nürtinger Krankenhaus einen Spendenscheck in Höhe von 950 Euro übergeben. Diesen Betrag hat sie von Januar bis November gesammelt. Iris Sailer hat ihre Kunden und Klienten gefragt, ob sie die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region