Anzeige

Region

Feldköche und Oldtimer

02.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (pm). Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Jubiläum 700 Jahre Frickenhausen gibt es am Sonntag, 4. Juli, im Schul- und Sportzentrum auf dem Berg einen großen internationalen Feldkochwettbewerb und ein Old- und Youngtimer-Veteranentreffen. Die DRK-Bereitschaft Frickenhausen verfügt über ein spezialisiertes Team, den Verpflegungszug. Dieser misst sich jährlich auch bei Wettbewerben mit den Besten ihres Fachs. Nun richtet die Gemeinde unter Mithilfe des DRK und MSC den Feldkochwettbewerb aus. Das Rahmenprogramm bildet der MSC mit dem Veteranentreffen. Zudem ist in den Internationalen Wettbewerb auch der Landeswettbewerb der Feldköche im DRK-Landesverband Baden-Württemberg eingebunden, sodass zwölf Kochgruppen ihr Können vor Ort messen. Der Wettbewerb beginnt um 6 Uhr mit dem Aufbau der Küchen und der Zubereitung eines Zwei-Komponenten-Gerichts. Die Essensausgabe ist ab 12 Uhr geöffnet. Spätestens um 14 Uhr werden die Ausgaben geschlossen und die Bewertung, zu der jeder Esser mit seinem Votum beitragen darf, wird vorgenommen. Um 16 Uhr wird man dann erfahren, welches die Sieger des 1. Internationalen Feldkochwettbewerbs und des Wettbewerbs der Feldküchen Baden-Württembergs sind. Neben dem Feldkochwettbewerb veranstaltet der Motorsportclub Frickenhausen ein Old- und Youngtimer-Treffen mit Ausfahrt und Schätzaufgabe. Von 8 bis 13 ist Anmeldung der Teilnehmer. Um 10.45 Uhr ist Start zur Ausfahrt mit Fahrzeugvorstellung. Insgesamt liegen schon über 90 Anmeldungen vor. Die Ausfahrt der Old- und Youngtimer führt über die Fröbelstraße, Dr.-Adenauer-Straße, die K 1239 zur Unteren Straße. Von dort geht es über die L 1250 nach Linsenhofen, weiter über die K 1261 nach Beuren. Die nächste Station ist dann Balzholz und über die L 1210 nach Neuffen, von dort nach Kohlberg und über Tischardt (K1239) wieder zurück nach Frickenhausen zum Schul- und Sportgelände auf dem Berg. Im Rahmenprogramm tritt die Tanzgruppe Stony Creek Linedance um 13 Uhr und um 15.30 Uhr auf.

Anzeige

Region