Anzeige

Region

Feldbegehung

21.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (la). Die Universität Hohenheim und das Landwirtschaftsamt des Landkreises Esslingen laden alle Landwirte, Gemüseerzeuger und sonstigen Interessierten zu einer Feldbegehung und Projektvorstellung am Montag, 23. Juli, um 10.30 Uhr nach Esslingen-Zollberg (Treffpunkt ist in Esslingen-Zollberg an der Kreuzung Mutzenreisstraße/Schönleberweg) mit Annegret Übelhör von der Uni Hohenheim und dem Ersten Landesbeamten Matthias Berg ein.

Es wird ein Praxisversuch besichtigt, bei dem das konservierende Bodenbearbeitungssystem Strip-Tillage bei Weißkohl geprüft wird. Dieses Verfahren hat einen hohen Erosionsschutz mit zugleich vergleichbaren Erträgen zum konventionellen Pfluganbau. Nach der Feldbesichtigung werden im Gasthof Rössle in Esslingen-Berkheim in kurzen Vorträgen erste Forschungsergebnisse präsentiert.

Info: Landwirtschaftsamt Esslingen, Monika Klaus, Telefon (07 11) 39 02-14 89, und Universität Hohenheim, Annegret Übelhör, Telefon (07 11) 45 92 43 10.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Region