Region

Familienpatinnen erhielten Zertifikat

10.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Spätsommer vergangenen Jahres hatte die Koordinatorin der Familienpaten Irmgard Greiner im Namen des Kinderschutzbundes Esslingen um Ehrenamtliche geworben, die Freude im Umgang mit Kindern haben und zwei bis vier Stunden in der Woche Familien in aktuellen Belastungssituationen unterstützen möchten. Neun Frauen wurden gefunden, die an Schulungen teilnahmen und die nun ihren Qualifizierungsnachweis zur Familienpatin des Netzwerks Familienpaten Baden-Württemberg/Landesverband Deutscher Kinderschutzbund überreicht bekamen. Der Kinderschutzbund hatte für die Veranstaltungen einen Raum im Gemeindezentrum der Esslinger Johanneskirche zur Verfügung gestellt bekommen. Das Bild zeigt die Teilnehmerinnen mit Irmgard Greiner (vorne links) und Roswitha Frommann vom Vorstand des Esslinger Kinderschutzbunds (rechts, Zweite von unten), die bei den Schulungen tatkräftig unterstützte. pm

Region

Malteser feierten

Aichtaler Hilfsdienst beging zehnjähriges Bestehen

AICHTAL (tab). Am Freitag feierte die Malteser Gliederung Aichtal ihr zehnjähriges Bestehen. In diesem Rahmen weihten sie gleichzeitig ihr neues Fahrzeug ein. Es ist das erste Großraumfahrzeug für die „First Responder“…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region