Region

Fahrbahn der A 8 wird saniert

20.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

An diesem Wochenende ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen

(pm) Das Regierungspräsidium Stuttgart führt von Freitag, 20. Mai, 16.30 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 23. Mai, 15.30 Uhr, die Sanierung von insgesamt etwa 1200 Quadratmetern Fahrbahn in Fahrtrichtung München zwischen den Anschlussstellen Esslingen und Wendlingen durch. Der rechte Fahrstreifen ist dabei gesperrt, der linke und mittlere Fahrstreifen sind eingeengt. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

Rund 150 000 Euro investiert die Bundesrepublik Deutschland auf der Autobahn A 8 zwischen den Anschlussstellen Esslingen und Wendlingen in den Erhalt der Verkehrsinfrastruktur. Die Betonfahrbahn in diesem Bereich befindet sich aufgrund der hohen Belastung durch Schwerverkehr und der Witterung in einem schlechten Zustand. Die Sanierung der Fahrbahn dichtet die Oberfläche erneut ab und schützt den Straßenunterbau langfristig vor Schäden. Zusätzlich wird dadurch die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer erhöht.

Die durch den Schwerlastverkehr zerstörten rund 60 Betonfahrbahnplatten des rechten Fahrstreifens werden herausgefräst. Anschließend werden kunststoffummantelte Stahlanker und dübel zwischen den einzelnen Betonplatten eingelegt und danach ein frühhochfester Beton eingebaut. Bis zur Verkehrsfreigabe muss dieser Beton etwa zwei Tage lang aushärten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 65%
des Artikels.

Es fehlen 35%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Sternsinger segnen Aichtaler Rathaus

Die Sternsinger in Aichtal segneten auch in diesem Jahr das Rathaus. Pastoralreferent Thomas Hermann eröffnete den Empfang mit den auf der Rathaustreppe versammelten Sternsingern. Etwa 50 Kinder und Jugendliche hatten sich auf den Weg gemacht, um den Segen Gottes in die Häuser Aichtals zu bringen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region