Anzeige

Region

Fachmann soll Rathaus einrichten

30.06.2011, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Altenriet zieht Fachmann zu Rate – Auf der Baustelle geht’s ruhig zu

Noch ist auf der Baustelle des neuen Altenrieter Rathauses noch nicht einmal der erste Stock zu erahnen, doch der Gemeinderat beschäftigt sich bereits mit Fragen der Innenausstattung und der Farbgebung. Zu Einrichtungsfragen zieht das Gremium nun sogar einen Fachmann zu Rate.

ALTENRIET. Nur wenig Bewegung war in den vergangenen Tagen auf der Baustelle an der Walddorfer Straße zu erkennen. „Im Augenblick stehen noch Berechnungen des Statikers aus“, erklärte Bürgermeister Bernd Müller in der Sitzung des Gemeinderates am Dienstagabend die momentane Ruhe auf dem Platz. Bis kommenden Montag habe das Bauunternehmen deshalb seine Arbeiter abgezogen. Dann aber soll es weitergehen, teilte der Verwaltungschef mit.

In der Sitzung befasste sich der Gemeinderat derweil schon mit Fragen der Innenausstattung und Einrichtung. Bei Bürgermeister Müller türmen sich bereits Kataloge von Anbietern, die sich um den Auftrag bemühen. „Die Verwaltung wäre mit einer Auswahl schlicht überfordert“, gibt Müller angesichts der Fülle der Angebote von günstig bis luxuriös zu. Die Verwaltung regte deshalb an, das Büro Hüttmann & Partner mit der detaillierten Planung der Einrichtung zu beauftragen. Das Büro hatte die Gemeinde bereits im Vorfeld bei der Ausarbeitung des Raumprogramms beraten. Dazu liegt Altenriet ein Angebot des Beraters über 11 800 Euro vor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Region