Anzeige

Region

„Etwas viel für das bisschen“

26.05.2017, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neckartailfingens Gemeinderat billigt mit Bauchgrimmen die Erweiterung der Kindertageseinrichtung Liebenaustraße

Nägel mit Köpfen macht man in Neckartailfingen in puncto des Umbaus der Kindertagesstätte Liebenaustraße. Architekt Andreas Kommritz stellte am Dienstagabend in der Gemeinderatssitzung die Umbaupläne vor, löste aber dabei mit den veranschlagten Kosten eine kontroverse Diskussion bei den Neckartailfinger Gemeindevertretern aus.

Die Kindertagesstätte in der Neckartailfinger Liebenaustraße soll umgebaut werden. Foto: Holzwarth

NECKARTAILFINGEN. In der Sitzung vom 25. April war beschlossen worden, in der Kindertageseinrichtung Liebenaustraße zum Kindergartenjahr 2017/2018 eine neue Krippengruppe einzurichten (wir berichteten) – und die Verwaltung hatte Architekt Andreas Kommritz mit den Planungen beauftragt.

Der Architekt berichtete von den geplanten Umbaumaßnahmen. So entsteht im Gebäude Liebenaustraße 14 ein neuer Wickeltischbereich mit Toilette und kindgerechten, niederen Waschbecken. Außerdem werden die bestehenden WCs kleinkindgerecht umgebaut, der Raum für die Kleinkindergruppe mit einem Teppichboden ausgestattet und ein 15 Quadratmeter großer Schlaf- und ein separater Personalraum geschaffen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 34%
des Artikels.

Es fehlen 66%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Im Städtle hat der Weihnachtsmarkt einen ganz eigenen Zauber

Der Neuffener Weihnachtsmarkt hat einfach Zauber und Charme. Das fängt schon bei der Hinfahrt an, wenn die Kinder im historischen Sofazügle mit leuchtenden Augen den Nikolaus erwarten. Das geht weiter bei der Auswahl der Marktstände, wo lokale Erzeuger, Kunsthandwerker und Vereine ein…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region