Region

Es wird weiterhin eifrig vertuscht

18.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Horst Fuss, Nürtingen. Zum Artikel „Der Papst ist tief erschüttert“ vom 13. März. Mir tränen die Augen. Was die beiden Ratzinger-Brüder und Zollitsch verkünden, kann man in den Abfalleimer der Kirchengeschichte werfen. Einzig das im Vatikan unverändert geltende Gesetz der Omertà greift: vertuschen, verschweigen, herunterspielen, minimalisieren. Von selbstkritischer Reflexion keine Spur. Aber dieses Dogma ist in der fast 2000-jährigen Historie der katholischen Kirche eigentlich nicht neu.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 13%
des Artikels.

Es fehlen 87%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region