Anzeige

Nürtingen

Erneute Verschiebung verärgert Ortschaftsrat

09.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gremium fordert zeitliche Vorziehung des Baus der Aussegnungshalle im städtischen Haushalt

In der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats stand die Beratung des städtischen Haushalts sowie des Wirtschaftsplans 2018 auf der Tagesordnung.

Das neue Urnengrabfeld in Raidwangen kann voraussichtlich ab April belegt werden. Foto: rik

NT-RAIDWANGEN (mw). Das Investitionsprogramm 2017 bis 2021 enthält in der Entwurfsfassung für den Ortsteil Raidwangen an größeren Maßnahmen die Kanalerneuerung und Straßenneubau in der Friedhofstraße mit 360 000 Euro, die Ersatzbeschaffung des Feuerwehrfahrzeugs der Abteilung Raidwangen mit 320 000 Euro sowie die Gestaltung der Außenanlagen für den Neubau Kindergarten Talstraße mit rund 50 000 Euro. Im Wirtschaftsplan der Gebäudewirtschaft (GWN) ist in diesem Jahr die zweite Rate für die laufende Baumaßnahme Kindergarten Talstraße mit 420 000 Euro eingeplant.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region