Anzeige

Region

Ermsgau-Tag

08.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (pm). Der Ermsgau des Schwäbischen Albvereins mit seinen 22 Ortsgruppen trifft sich zum Ermsgau-Tag mit Gauversammlung am Sonntag, 16. Oktober, in der Melchior-Festhalle in Neckartenzlingen. Die Ortsgruppe Neckartenzlingen hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, um die Versammlung zu umrahmen. Der Sonntag beginnt mit einer Frühandacht um 8.30 Uhr in der Festhalle. Nach einer anschließenden Vorführung der Fahnenschwinger um 9.15 Uhr werden drei verschiedene Wanderungen angeboten. Wanderung 1 dauert drei Stunden und führt von der Ermsmündung zum Rainerwald (Wanderführer Georg Jamin). Unter Führung von Karl-Wilhelm Fischinger geht es in zweieinhalb Stunden vom Hohlen Stein über den Geologischen Pfad und das Naturschutzgebiet Schönrain in das historische Neckartenzlingen (Wanderung 2). Über eine kürzere Strecke begleitet Edwin Kuder (Wanderung 3, eineinhalb Stunden) die Teilnehmer vom Oberdorf über Hardthäusle, Krautrain, Ermskanal zum Eichwasen. Für die Kinder und Familien gibt es ab 11.30 Uhr eine Schatzsuche und am Nachmittag ist an der Melchior-Festhalle Gelegenheit zum Spielen und Basteln. Die Gauversammlung ab 13.30 Uhr mit Berichten und Ehrungen wird von einem musikalischen Programm des Musikvereins Neckartenzlingen, der Mundharmonikagruppe Böhringen sowie einem Auftritt der Volkstanzgruppen Neckarhausen und Grafenberg umrahmt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Region