Region

Erinnerungsstücke aus dem Theaterfundus

28.06.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zehn Jahre Theatergalerie Neckartailfingen: Ein nicht ganz ernst gemeinter Rückblick

NECKARTAILFINGEN. Sie brachten das pralle Leben auf die Straße, schickten drei Engel auf irdische Mission - und die Mythen Asiens nach Europa. Seit zehn Jahren steht die Theatergalerie für kreatives, zeitkritisches Tanztheater, feinsinnige Comedy und den entlarvend-freundlichen Blick des Künstlers auf Allzumenschliches. Mit „Wir über uns - Geständnisse“ feiert die kleine Bühne aus Neckartailfingen zurzeit ihr zehnjähriges Bestehen.

Die Geständnisse sind eine Retrospektive geworden, bei der Nora Curcio und Nina Oelmann mal wieder der Schalk im Nacken sitzt. Die Theatergalerie Neckartailfingen, das ist (fast) eine reine Two-Women-Show. Bühne ausleuchten, Training, Kartenverkauf, Platz anweisen - dabei kommen die beiden Frontfrauen oft ins Rotieren. Die Hektik, die hinter den Kulissen bis zum Aufziehen des Vorhangs herrscht, wird bei der explosiven, tempogeladenen Choreografie der Tänzerinnen fast körperlich spürbar.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region