Anzeige

Region

Erfolgsmodell Bläserklasse

26.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Altenriet setzt Förderung des Grundschul-Angebotes fort

ALTENRIET (zog). Jedem Kind die Chance eröffnen, ein Musikinstrument zu erlernen, ist das Ziel der Bläserklasse an der Altenrieter Grundschule. Seit zwei Jahren nun bietet die Schule in Kooperation mit der Musikschule Neckartailfingen dieses Projekt an – und trifft bei den Schülern und Eltern damit auf starke Resonanz.

Am Dienstagabend nun beschloss der Gemeinderat, die Bläserklasse weiter zu fördern. Die Bläserklasse ist laut Rektorin Stefanie Hansel ein voller Erfolg. „Die Musikschule kommt zu uns ins Haus, kein Kind muss für den Unterricht durch die Gegend gefahren werden“, berichtet sie.

Sowohl Instrument als auch Ensemblespiel würden in der Klasse vermittelt. Im kommenden Jahr seien vor allem Querflöte und Saxofon gefragt, so die Rektorin. Das Modell hat inzwischen auch Schule gemacht: Nicht nur andere Grundschulen bieten inzwischen eine Bläserklasse an, auch an den weiterführenden Schulen können die Kinder den Unterricht fortsetzen. Für den Gemeinderat Grund, das Angebot auch weiter zu fördern. Mit 15 Euro pro Kind und Monat bezuschusst die Gemeinde derzeit den Unterricht für die Kinder. An diesen Fördersätzen will der Brezelort auch im kommenden Schuljahr festhalten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Region