Region

Erfolgreiches Trio

31.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(aw) Das neue Angebot mit dem Lehrermaterial zum Thema „Fake News“ ist eine gelungene Ergänzung zu unseren drei Kinder- und Jugendprojekten, die wir zusammen mit der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen anbieten und an denen bald schon 30 000 Kinder und Jugendliche teilgenommen haben. Dabei wollen wir mit Kindern und Jugendlichen in Kontakt kommen und ihnen die große, weite Zeitungswelt zeigen. Das ist zum einen der „Zeitungstreff im Kindergarten“, der in diesem Jahr Ende des nächsten Monats startet. Das ist zum anderen das Projekt „Zeitung in der Grundschule“ mit den Viertklässlern, das im Frühjahr stattfand und zu dem nach den Pfingstferien eine Sonderveröffentlichung mit Artikeln der Teilnehmer stattfindet. Der Klassiker ist das Projekt „Zeitung in der Schule“, zu dessen Klientel das neue Unterrichtsmaterial zu den „Fake News“ am besten passt. Das nächste Projekt für die weiterführenden Schulen findet übrigens vom 6. November bis zum 15. Dezember statt. Mehr Infos dazu per E-Mail unter info@mct-dortmund.de.

Region

Tolle Preise beim Foto-Wettbewerb

Blende 2017: Beim Bundesfinale winken hochwertige Gewinne für alle Finalisten der lokalen Vorentscheidung

In diesem Jahr werden beim lokalen Vorentscheid des Fotowettbewerbs Blende 2017 die Kleinigkeiten groß ins Bild gesetzt. Wir suchen die besten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region