Region

Erfolgreicher Pflegenachwuchs

08.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

An der Schule für Pflegeberufe Kirchheim-Nürtingen der Kreiskliniken haben 13 Schülerinnen und ein Schüler ihre dreijährige Ausbildung mit dem staatlichen Examen beendet. Sie sind damit Gesundheits- und Krankenpfleger. Bis zur Prüfung mussten sich die Auszubildenden ein umfangreiches Wissen aneignen. Auf dem Stundenplan der Krankenpflegeausbildung stehen über 2100 Stunden Theorie. Daneben müssen die theoretischen Kenntnisse in über 2500 Stunden im Rahmen der praktischen Ausbildung vertieft werden. Die praktischen Erfahrungen sammelten die Auszubildenden in den verschiedensten Fachabteilungen der Kreiskliniken Esslingen. Hinzu kamen Einsätze außerhalb der Kliniken, etwa in der häuslichen Pflege, in Arztpraxen oder Sanitätshäusern. Jeden ersten Mittwoch im Monat um 14 Uhr findet eine Informationsstunde zum Berufsbild Gesundheits- und Krankenpflege statt, um telefonische Anmeldung wird gebeten. Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2015 sind ab sofort möglich. Darüber hinaus bietet die Krankenpflegeausbildung zahlreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Nähere Informationen gibt es unter www.kk-es.de, unter dem Punkt „Beruf und Chancen“, weitere Auskünfte erteilt auch Schulleiter Hans Schollenberger unter (0 70 22) 78-2 39 00 oder -2 39 01. pm

Region

200 Jahre auf zwei Rädern

Im Freilichtmuseum wurde die Geschichte der Mobilität beleuchtet – Exponate von der Historischen Radsportgruppe Wendlingen

Historische Fahrräder gab es am Sonntag im Freilichtmuseum Beuren zu bestaunen. Anlass ist der zweihundertste Geburtstag des…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region