Region

Einzigartige Zeugnisse der Kelten am Heidengraben entdeckt

04.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Es ist ein bisher einzigartiger Fund, den Archäologe Dr. Gerd Stegmaier und sein Team aus Studenten der Universität Tübingen im Gräberfeld am Burrenhof gemacht haben. Auf der Fläche der spätkeltischen Siedlungsanlage Heidengraben nahe Erkenbrechtsweiler entdeckten die Archäologen eine rechteckige Grube mit Feuerstelle, die Aufschlüsse über die Opferbräuche der Spätkelten geben könnten. „Über den Totenkult der Spätkelten ist uns bisher in Deutschland nichts bekannt. Das ist eine einmalige Möglichkeit, neue Einblicke in die Bestattungsriten der Spätkelten zu erhalten“, so Stegmaier. Neben der Feuerstelle entdeckte das Team unter anderem Knochen von Schafen, Ziegen und Schweinen, die wahrscheinlich als Opfergaben dienten. Bisher einmalig für den südwestdeutschen Raum sei es außerdem, dass auf den Gräberfeldern beim Burrenhof über 1000 Jahre lang Beisetzungen stattfanden: „Zwischen 1200 und 100 vor Christus wurde das Gräberfeld als Platz für die Rituale genutzt, allerdings nicht durchgehend“, so Stegmaier. Tief graben musste das Team nicht, um die archäologischen Schätze zu bergen: „Die Befunde liegen sehr dicht an der Geländeoberfläche. Weil hier alles landwirtschaftliche Nutzfläche ist, muss man ständig mit Verlusten rechnen“, sagt Dr. Jörg Bofinger vom Landesdenkmalamt. Allerdings arbeite man an Konzepten mit den umliegenden Gemeinden, um möglichst sensibel mit den spätkeltischen Zeugnissen umzugehen. In der nächsten Ausgabe unserer Zeitung verraten wir, was das archäologische Team der Universität Tübingen noch bei den Grabungen entdeckte. lim

Region

Sternsinger segnen Aichtaler Rathaus

Die Sternsinger in Aichtal segneten auch in diesem Jahr das Rathaus. Pastoralreferent Thomas Hermann eröffnete den Empfang mit den auf der Rathaustreppe versammelten Sternsingern. Etwa 50 Kinder und Jugendliche hatten sich auf den Weg gemacht, um den Segen Gottes in die Häuser Aichtals zu…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region