Anzeige

Region

Einmietebetrüger inhaftiert

11.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein 48-jähriger Einmietebetrüger wurde am Dienstagmorgen in einem Hotel am Flughafen Stuttgart festgenommen. Er steht im Verdacht, in den vergangenen Monaten in mehreren Hotels auf den Fildern gewohnt zu haben. Mittlerweile sitzt der Mann in einer Justizvollzugsanstalt. Ein Angestellter eines Hotels am Flughafen schöpfte Verdacht, da ein Gast ein Fax einer nicht existierenden Firma vorlegte, in dem stand, dass die Firma alle Kosten übernehmen werde. Bei einer Überprüfung des 48-Jährigen durch Beamte des Polizeireviers Flughafen stellten diese fest, dass der polizeibekannte Betrüger bereits seit April dieses Jahres sich in zwei weiteren Hotels auf den Fildern einquartiert hatte. Hierbei konsumierte er reichlich Essen und Trinken, ohne die Rechnungen zu bezahlen. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Bei der Festnahme des Mannes fanden die Beamten eine durchgeladene Schreckschusspistole in seinem Rucksack. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart wurde der Verdächtige am Mittwoch einer Haftrichterin beim Amtsgericht Nürtingen vorgeführt. Diese erließ Haftbefehl und der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Das Polizeirevier Flughafen bittet weitere geschädigte Hotels, sich mit ihm unter Telefon (07 11) 78 78 00 in Verbindung zu setzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Region