Region

Einladung zum 100. selbst unterschrieben

26.03.2005, Von Mundy Hassan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Elsa Hartlieb hat am Ostermontag hundertsten Geburtstag - Ohne Brille, ohne Noten am Klavier

NECKARTENZLINGEN. Als 99-Jährige noch am Klavier; ohne Brille, ohne Hörgerät, ohne Noten kann sie spielen: Elsa Hartlieb, die am Ostermontag, 28. März, ihren 100. Geburtstag vor sich hat.

Kaum zu glauben, aber es ist wahr: Wer mit 99 Jahren am Klavier sitzt und ohne Noten, ohne Brille und Hörgerät spielen kann, der Person darf man es zutrauen, auch mit 100 Jahren noch bestens musizieren zu können. Dies trifft auf die älteste Bürgerin Neckartenzlingens zu. Elsa Hartlieb hat am Ostermontag ihren 100. Geburtstag vor sich, „so Gott will“.

Noten, Brille und Hörgerät, alles das ist für sie, „Gott sei es gedankt“, noch überflüssig. Sie kann täglich das Bett noch ohne Schwierigkeiten verlassen und erinnert sich gut und gerne an die alten Zeiten, als sie mit ihrem Bruder Friedrich am Klavier vierhändig die „Diabelli-Sonaten“ gespielt hat.

 In Mühle aufgewachsen

Geboren und aufgewachsen ist Elsa Hartlieb in der Neckartenzlinger Mühle. Die Zuneigung zu den Mitmenschen ist und war immer von Liebe geprägt. Tiefe Verbundenheit verbindet sie mit einigen Menschen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 35%
des Artikels.

Es fehlen 65%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region