Anzeige

Region

Eine Stadt aus Lego zum Kirchenjubiläum

17.09.2018, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kohlberger feierten am Sonntag das 250-jährige Bestehen ihrer Kirche mit einem Festgottesdienst

Mit insgesamt elf Veranstaltungen bringen die Kohlberger Christen ihre Freude darüber zum Ausdruck, dass vor 250 Jahren ihre evangelische Kirche und vor 50 Jahren das Gemeindehaus gebaut wurden. Bei einer dieser Veranstaltungen ist am Wochenende eine große Stadt aus Legobausteinen entstanden.

Aus unzähligen Legosteinen bauten Kinder an zwei Tagen eine Stadt nach ihren Vorstellungen. Foto: der

KOHLBERG. Präsentiert wurde die große „Lego-Stadt“ am Sonntag nach dem feierlichen Festgottesdienst mit Dekan Michael Waldmann. 40 Kinder hatten sie an zwei Tagen mit unzähligen Legosteinen erbaut. Nach Erfahrungen der Kinderzentrale der Liebenzeller Mission, für die Jörg Bartoß vor Ort in Kohlberg war, brauchen allein vier bis fünf Erwachsene etwa zwölf Stunden, um anschließend die vielen Tausend Steine wieder ordnungsgemäß einzusortieren.

Info


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Region