Anzeige

Region

Eine Menge alter Freunde

01.06.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Menge alter Freunde

(osc) Heute greift Oscarle schon einen Tag früher in die Tasten. Klar, wenn morgen die neuen Filme an den Bundesstart gehen, ist Feiertag. Keine Zeitung. Der Nürtinger Kinopalast aber hat offen. Und zu sehen sind da drei neue Bundesstarts.

Der erste neue Streifen passt hervorragend zu den bald beginnenden Pfingstferien. „Gregs Tagebuch 2: Gibt’s Probleme?“ werden sich Oscarle und Mini-Oscarle garantiert nicht entgehen lassen. Übrigens muss man natürlich nicht unbedingt die Comicromane gelesen und angeguckt haben, um beim Film einen Heidenspaß zu haben. Im ersten Teil noch waren es vor allem schulische Katastrophen, mit denen Jeff Kinneys frech-anarchischer Kinderheld konfrontiert wurde. Klar, die treffen ihn auch im zweiten Highschooljahr mit grausamer Regelmäßigkeit, und natürlich ist auch sein tollpatschiger Kumpel Rowley wieder mit von der Partie, der dem Motto „Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde“ ganz neue Bedeutung einhaucht. Diesmal aber tritt ein neuer Feind ganz hart in den Vordergrund: Gregs Bruder Rodrick. Mit diesem Kampf haben Jung und Alt auf der Leinwand ihre Probleme, und Jung und Alt im Kinosaal haben ihre helle Freude daran. Ab sechs, 99 Minuten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region