Anzeige

Region

„Eine ganz große Leistung“

15.12.2014, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgermeister Roller ehrte mehrmalige Blutspender

Bürgermeister Klaus Roller (links) sowie Karin Leibfritz und Dietmar Hauff von der DRK-Bereitschaft Neuffen (rechts) ehrten die Mehrfachblutspender Wilfried Gugel (Zweiter von links), Matthias Hauff und Michael Pfeiffer in der öffentlichen Gemeinderatssitzung. der

KOHLBERG. Im Zuhörerbereich des Sitzungssaals waren nur noch wenige Stühle frei zu Beginn der Gemeinderatssitzung am Freitag im Kohlberger Rathaus, obwohl es keine Bürgerfragestunde gab. Die entfällt in der letzten Sitzung kurz vor Weihnachten zugunsten der traditionellen Blutspenderehrung.

Somit konnte Bürgermeister Klaus Roller gemeinsam mit Dietmar Hauff und Karin Leibfritz von der DRK-Bereitschaft Neuffen die Mehrfachblutspender verdientermaßen vor entsprechend „großer Kulisse“ öffentlich ehren.

„Sie sind bereit, etwas von sich zu geben, um anderen zu helfen. Das ist eine ganz große Leistung“, würdigte er das vorbildliche Engagement der Kohlberger Bürger, die seit Jahren ihr Blut für Kranke und Verletzte zur Verfügung stellen und damit helfen, Leben zu retten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Region