Anzeige

Region

Eine Feier auch im hohen Alter

10.08.2013, Von Clara Wankmüller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rosa Eckerle erlebte mehr als ein Jahrhundert – Geburtstagsfest im Familienkreis

Rosa Eckerle feiert morgen ihren 102. Geburtstag. Sie ist nun die älteste Bewohnerin des Pflegeheims „Daheim“ in Unterensingen.

Die 102-jährige Rosa Eckerle in ihrem Lieblingssessel cla

UNTERENSINGEN. Rosa Eckerle wurde am 11. August 1911 als zweites von fünf Kindern in Wolfschlugen geboren. „Ich war die Jüngste und die schönste Tochter“, erklärt sie. In Wolfschlugen hat die Rentnerin einen großen Teil ihres Lebens verbracht, bis sie vor etwa 40 Jahren nach Oberboihingen zog. Mit ihrem Klappfahrrad war sie dort bei allen bekannt. Seit Mai diesen Jahres lebt sie nun im Pflegeheim „Daheim“ in Unterensingen.

Ihr Leben lang hat Rosa Eckerle hart gearbeitet. Nach der Volksschule fing sie in der Textilbranche an. Als sie mit 65 Jahren in Rente ging, arbeitete sie gerade im Metallbereich. Ihren Sohn Hans-Dieter zog sie alleine groß. Selbstständigkeit und Unabhängigkeit waren ihr immer sehr wichtig. Und weil sie immer etwas tun musste, lebte sie bis dieses Frühjahr allein in einer kleinen Wohnung, wo sie sich selbst versorgte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Anzeige

Region