Anzeige

Region

Einbrecher entschuldigt sich

06.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Durch ein eingeschlagenes Fenster gelangte ein Unbekannter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in eine Gaststätte im Gräbleswiesenweg im Ortsteil Stetten. Der Täter versuchte vergeblich einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Am Tatort ließ der Unbekannte einen handgeschriebenen Zettel zurück. In leserlicher Schrift entschuldigte er sich für sein Handeln. Leider stecke er gerade in finanziellen Nöten. Mehr als fraglich erscheint es allerdings, ob der geschädigte Gaststätteninhaber angesichts des Gesamtschadens von etwa 5000 Euro diese Entschuldigung akzeptieren wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Region