Anzeige

Region

Einblicke in die Apfelsaft-Produktion

12.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Sonntagvormittag öffnete der Getränkefachmarkt Häussermann Fruchtsäfte seinen Gästen die Türen. In den Hallen drehte sich alles um den Apfel: Besucher konnten frisch gepressten Most probieren und bekamen einen Einblick in die Produktion des Apfelsaftes. Die Veranstaltung beinhaltete außerdem eine Tombola, eine Hüpfburg, eine Verlosung von zehn Apfelbäumen sowie eine vom Verein Anna bereitgestellte Bastelstation. Für musikalische Unterhaltung sorgte der Musikverein Neckarhausen, später gab es Tanzvorführungen der Volkstanzgruppe und der Kindervolkstanzgruppe des Albvereins Oferdingen. Für dieses Jahr bestätigte Lisa Häussermann, die Ehefrau des Geschäftsführers, eine „sehr gute Ernte“, trotz der harten Dürreperiode. Sie betonte darüber hinaus die Wichtigkeit einer bewussten Erntelese: „Viele schätzen Zeiten guter Ernten nicht genügend wert. Für sie ist es selbstverständlich, stets gut versorgt zu sein. Deshalb möchten wir jedem Besucher den Unterschied zu nicht regionalen Produkten aufzeigen.“ Das weitere Programm ging bis in den späten Nachmittag und beinhaltete eine Fotoaktion mit Pferdle und Äffle von Silberbrunnen sowie das Bauen von Bienenhotels mit dem Bund Naturschutz Alb-Neckar. rfr

Anzeige

Region